Kauf einer Immobilie

Der Kauf eines Hauses

Endlich! Ein passendes Haus in schöner Lage, das für sein Alter in passablem Zustand zu sein scheint. Allerdings riecht der Keller ziemlich muffig, obwohl nichts zu sehen war. Der Anbau sieht irgendwie komisch, wie selbstgebaut aus. Wie lange das Dach wohl noch hält?

Wir sollten sicherheitshalber eine zweite Besichtigung mit jemanden machen, der den Zustand beurteilen kann. Hoffentlich schnappt uns in der Zwischenzeit niemand das Haus vor der Nase weg. Aber bei dem hohen Kaufpreis wäre es beruhigend zu wissen, ob und welche Kosten da noch auf uns zu kommen.

Bei einer gemeinsamen Begehung ergaben meine Untersuchungen, dass der Keller tatsächlich feucht ist. Aber nun wissen die künftigen Eigentümer, wie sie ihn trotzdem nutzen können, was eine Abdichtung kostet und dass das Haus dadurch nicht einstürzt.

Auf meinen Rat hin haben sie vor dem Kauf noch die Bauakte eingesehen und können sicher sein, dass der Anbau ordnungsgemäß genehmigt und kein Schwarzbau ist.

Mit der groben Kostenschätzung und der Bewertung des Zustands, können sie jetzt die Finanzierung ihrer Modernisierungswünsche  und die zeitliche Abfolge der Arbeiten realistisch planen.